News from June 2011 till September 2011


Mit NORDWAND
zum Love Music Hate R.A.C. Festival!



Nun haben auch Nordwand eine Bustour
von Berlin aus auf die Beine gestellt,
fette Sache!!!


Und auch hier gab es schon
etwas Blitzbirnen-Feedback über Facebook,
wir dokumentieren:


“hahahahaha dürfen wir endlich pdf und oire szene für ihre beleidigungen uff de fresse hauen? ick komme natürlich gerne und noch ne menge andere bands die die deppen beleidigt haben. süß. Oi!”


“Liebe Antifa, vielen dank für das stellen des buses. wir werden definitiv erscheinen um mit euch einen diskussionskreis zu machen. gez. Oi!re GRAUZONE!”


Mensch, da sind wir aber mal gespannt von wem wir uns diesmal schon wieder für unsere Beleidigungen auf’s Maul hauen lassen müssen, HAHAHA!


Wer noch was zu lachen braucht und selbst bei Facebook angemeldet ist, kann sich mal folgenden Link reinziehen.
Hier noch der Link von unserer Bustour
und ab geht die Post!
Nazis raus aus unserer Szene!
Fight the Greyzone, Fight the RAC (///)!





Auswertung zum bundesweiten
RASH Treffen in Berlin


Wir freuen uns so positive Resonanzen ziehen zu können, auch wenn nicht alle beständigen Gruppen bzw. EinzelaktivistInnen vor Ort waren. Besonders positiv überrascht waren wir vor allem über die hohe Anzahl der GenossInnen aus Brandenburg! Aber natürlich danken wir auch allen anderen Gruppen und Einzelpersonen für Ihr erscheinen. Weiter



Veranstaltungstipp:





Nix Gut strikes back!!!


Der Azubi von Nix Gut weiß zu berichten:
“Ich finde es Toll das Linke Faschisten wie Produzenten der Froide die Teilweise austeiger aus der Neonazi Szene sind, sich das Recht rausnehmen zu Urteilen was Grauzone ist und was nicht, das mit Nix-Gut ist wohl mittlerweile jedem bekannt allerdings hat das Skin´s & Punks nur eins mit Nix-Gut zu Tun die zahlen uns die Werbung sonst gäbe es nicht immer so schöne Plakate und Flyer.
Wohl eher ist die Band PDF sehr fraglich die gegen Grauzone hetzen aber mit Bands wie Discipline spielen und Smilie der Gitarist (oder was auch immer) sich auf der Gond (Große onkelz nacht Deutschland) gut mit dem Sänger von Krawall Brüder unterhält. Sonst haut er doch auch jeden Punk & Skin um der nicht in sein Faschistisches Weltbild passt.
Was soll ich dazu noch sagen jeder der die Veranstalter des Skin´s & Punk´s Festivals kennt weiß das sie alles andere als Grauzone sind und einfach etwas Gute Musik nach Stuttgart holen wollen. Also Boykottiert es oder unterstützt es und sorgt dafür das ein cooles Festival endlich auch im Süden von Deutschland ein Zuhause findet. Jeder der hinter der Sache steht kann ja mal spaßen halber gefällt mir oder find ich gut oder wie die ganzen fucking Butttons heißen klicken.”


Haben uns köstlich über diese Blitzbirne amüsieren müssen und denken dass man so viel gequirlte Scheiße unkommentiert lassen kann, da Worte wie “Linke Faschisten” und weiteres Wirrwarr ihre eigene Sprache sprechen. Jedenfalls ging dem Ganzen eine Kritik von RASH Stuttgart voraus, die unseres Erachtens nicht gerade unberechtigt ist. Einsehen könnt ihr die hier:



Auffällig ist jedenfalls für uns dass sich diese Flachzange zu den Vorwürfen bzgl. der Grauzonenbands, die er ständig mit im Schlepptau hat, bzw. über seine merkwürdigen Kontakte, nicht äußern kann.
Und bitte, diese “schönen Plakate und Flyer” kann man sich auch von jemand anderem sponsern lassen, da gibt es wirklich genug.
Auf die einzelnen Verleumdungen werden wir wie gesagt nicht eingehen, is uns viel zu blöd, dafür wird sich unsere Flachzange jedoch aber noch verantworten müssen…





Back from North America!
And the bad:
Nothing seen in Canada but airport and prison.
Immigration in Montreal was working hard for
keep us out of the country…



For now we’re not allowed to get into Canada
for the next 12 months…
Anyway, we’ll come back one time!
SIAMO TUTTI ANTIFASCISTI (///)!






Another Antifascist Rock Action Bus Tour!
Fuck the Greyzone, Fuck the RAC!!!
No Nazis @ Love Music Hate RAC Festival!
Feel the noise…







Getting ready for touring in Canada!
We’re looking forward to see ya in Montreal, Ottawa and Toronto together with The Prowlers, Overpower, The Rookers and SCAB Coma,
Unite & Fight (///)!






Interview for the Commi Bastard Fanzine
(Aug 2011, English and German version)




Check our new Interview
for the Commi Bastard Fanzine!


Topics:
Development of SHARP and RASH
The Greyzone proplem
Red Alert and Hasscontainer
Contra Records
Skinhead Revolt and The Oppressed
The legendary Turkey Tour
The true story bout Golden Shower
and more. Right here!




Veranstaltungstipp:



Hot nights in Stuttgart, come over!
No Greyzone! No Nazis! No Yuppies!
This is for the REDS (///)!




Stuttgart Antifascist were put in prison!



Stuttgart: Antifaschist in U-Haft


Am vergangenen Donnerstag wurde ein Stuttgarter Antifaschist in Stuttgart-Heslach auf offener Straße in einem Bäcker festgenommen. Ihm wird Körperverletzung in zwei Fällen im Rahmen der Aktivitäten gegen einen Rassistenkongress und den Gründungsparteitag des Landesverbandes der rassistischen Partei
„Die Freiheit“ vorgeworfen.
Der Angeklagte besetzte im Zusammenhang mit dem „islamkritischen Wochenende“ gemeinsam mit anderen AktivistInnen die Bühne von welcher aus die Rassisten am 02. Juni ihre Propaganda auf die Straße tragen wollten… weiter.





Naziaufmarsch in Dortmund verhindern!
Busse aus Stuttgart!



Seit 7 Jahren versuchen Nazis aus dem gesamten Bundesgebiet den traditionell linken Antikriegstag mit einem faschistischem Großaufmarsch in Dortmund für sich zu vereinnahmen. Hunderte Faschisten zogen in den letzten Jahren am ersten Septemberwochenende mit zynischen Parolen wie „Nie wieder Krieg – Nach unserem Sieg!“ durch die Straßen…
Beteiligt euch an der antifaschistischen Busfahrt!
Der Antikriegstag gehört uns!







Artikel über die Grauzone
im Antifaschistischen Infoblatt!



- Kult der Beliebigkeit -
Einblicke in die Grauzone im Punk und Oi


Die Grauzone wird im Festivalsommer wieder Thema sein. Vor allem bei denen, die eh nicht hinfahren. Weil sie keine Lust haben, mit jemandem zu feiern, der_die das Wochenende zuvor mit Nazis gefeiert hat und nur gekommen ist, um Hits auf Stammtisch-Niveau im subkulturellen Ambiente zu hören. Die Frage, warum Grauzonen zunehmende Akzeptanz in »alternativen« Räumen erfahren, führt unweigerlich ins alternative Kulturbusiness, zur Kritik an Ästhetik, Männerwelten, Skinhead-Kult und zur Suche nach dem Sinngehalt politischer Labels. Weiter







Force Attack Festival was awesome!



Many thanks to
Red Giants Records, Muttis Booking,
RASH Berlin Brandenburg, Ultras Babelsberg, Feine Sahne Fischfilet, Frei.Schnauze,
and all the rest of our PDF Supporters!







“Noch ein Mal duschen, dann is Force!”



Reclaim the Force Attack Festival!!!


See us rockin’ at Force Attack Festival 2011
on the 31st of August
in Klingendorf, Rostock (Germany) with
Movement, Offenders, Pipes & Pints,
Real Mc Kenzies, Casualties, Varukers, Eight Balls, Total Chaos, Feine Sahne Fischfilet, Deadline, Subhumans, Frei Schnauze and many more…
By the way, support Frei Schnauze!!!







Naziaufmarsch in Gießen verhindern!!!



Am Samstag ist ein bundesweiter Nazi-Aufmarsch in Giessen geplant.
Lasst uns ein Zeichen setzen & den Nazis ihre Stadtbesichtigung so schwierig wie möglich machen – Kein Fußbreit den Faschisten!
Wir hoffen auf eure Unterstützung und sehen uns hoffentlich in der Blockade…
Solidarität ist eine Waffe!
Alle Infos unter: giessenbleibtnazifrei







The Prowlers and PDF split album
OUT NOW!!!



Oi! Drunk! Rock-n-Roll!
This split-release is the result of pairing up Canada’s most notorious Skinhead band with their suitably-matched counterparts in Germany for some international touring, recording, and unavoidable mayhem. Five original tracks from each band at their fighting best!
Order @ Insurgence Records







Fuckin RAC will try to visit our show
@ Love Music Hate RAC Festival
in Wolfsburg (Germany) in November the 5th…
We wish em good luck!!!
Fight Fascism!



facebook link right here







Come over to Austria
and see us rockin with Roidige Hunde,
our SHARP Brothers from Stuttgart!!!






Check 03:48, this is Oi! Punk Rock N Roll!!!



Thanks again to the Rude Boys Unity Crew!






Dienstag, 05.07.2011
19.30 Uhr KOMMA
Esslingen a.N.:
Vortrag – Die Grauzone –
Der rechte Rand der Subkulturen

Ein Vortrags- und Diskussionsabend zur verschwommenen Grenze nach Rechts.
Eintritt frei!



“Gegen Nazis” sind viele,
die sich in Subkulturen oder in der
Populärkultur bewegen, Frei.wild-Fans
auf der Fußball-Fanmeile oder auch
OI-AnhängerInnen, die die Politik sowieso ablehnen. Doch jenseits der White-Power-Rockmusik etablieren sich rechte Lebenswelten, für die die Kategorie “Nazis” genauso wenig zutrifft wie das Label “unpolitisch”.
Sie sind irgendwo dazwischen, in der Grauzone.
Diese Grauzone reicht weit hinein in “alternative” Szenen…


Wo beginnt die Grauzone, wo hört sie auf?
Wieso erlebt sie heute Dynamik?
Und was sind eigentlich “rechte Lebenswelten”?
Checkt das mal aus!






No racism in Stuttgart!



Stuttgarter Polizei schlägt wieder zu,
antirassistischer Protest in Stuttgart unerwünscht

Posted on June 2, 2011

Heute demonstrierten Menschen in Stuttgart gegen die Rassisten von PI-News und der s.g. “Bürgerbewegung Pax Europa”. Mehr zu den Gruppen gibt es hier: No Racism in Stuttgart und sehr empfehlenswert bei LIFT, dem Stadtmagazin. Was das Gefährliche an den rechtspopulistischen Gruppen und Parteien ist, wird hier erläutert.

Auf den Bildern ist zu sehen, was passiert, wenn mit den neuen Teleskopschlagstöcken Köpfe getroffen werden. Sollten sich die Metallstangen als zukünftiges Zwangsmittel der Wahl durchsetzen, werden wir noch viele Schwerstverletzte, wenn nicht Schlimmeres, auf Demonstrationen zu beklagen haben.

Quelle





Many thanks to the Rude Boys Unity Crew,
O’ Bundies, Massilia Antifa Crew, RASH BB,
Oppressed, Non Servium, Offenders, 8°6 Crew
and all the rest that came over to Geneva
for Rude Boys Unity!!!



more…